WordPress Builder Divi 5.0

Dieser Artikel ist nicht mehr aktuell ­čÖé Wenn ICH von Divi rede, dann meine ich nicht die „Deutsche Interdisziplin├Ąre Vereinigung f├╝r Intensiv- und Notfallmedizin“, sondern den f├╝r WordPress bekannten Divi-Builder von Elegant Themes. Seit geraumer Zeit (ich w├╝rde sagen, seit 3 Jahren) habe ich DIVI in mein Herz geschlossen. Echte Hardcore-WordPress Devs werden m├╝de l├Ącheln […]

Dieser Artikel ist nicht mehr aktuell ­čÖé

Wenn ICH von Divi rede, dann meine ich nicht die „Deutsche Interdisziplin├Ąre Vereinigung f├╝r Intensiv- und Notfallmedizin“, sondern den f├╝r WordPress bekannten Divi-Builder von Elegant Themes.

Seit geraumer Zeit (ich w├╝rde sagen, seit 3 Jahren) habe ich DIVI in mein Herz geschlossen. Echte Hardcore-WordPress Devs werden m├╝de l├Ącheln – denn DIVI ist ist in der Profi-Szene nicht immer beliebt – und das nicht immer zu unrecht. Ich habe fr├╝her auch keinen Wert auf Layout-Builder gelegt, aber inzwischen sind die „Baukastensysteme“ so gut ausgereift, dass sich damit auch wirklich eine Menge machen und Zeit einsparen l├Ąsst. In der aktuellen DIVI-Version 4.9.x gibt es immer wieder Probleme:

  • Ladezeit, insbesondere im Frontend (also der Besuchersicht)
  • daher auch f├╝r die Google Core Web Vitals nicht besonders gut vorbereitet
  • Stabilit├Ąt des Builders (der meist aber sehr viel mehr kann, als die Konkurrenz)
  • Zu starr in den Modulen – eingeschr├Ąnkte Flexibilit├Ąt (Stichwort: Row in Row)
  • Historisch gewachsenes Backend-Chaos

In Summe sind diese Probleme aber marginal, nicht optimal – am Ende aber kein Grund, Divi nicht zu nutzen! Ganz im Gegenteil: Divi 4.x ist schon sehr gut – Divi 5.x wohl noch viel besser….

DIVI 5.0 – Verbesserung der Ladezeiten?

Nun, durch gutes Hosting und Verzicht auf diverse „Frontend-Plugins“ (was durch DIVI sehr sch├Ân m├Âglich ich) komme ich mit aktuellen DIVI-Installationen zugegeben „nur“ auf gute, jedoch nicht perfekte Ladezeiten. Das stimmt! Aber wo ein Wille ist, ist i.d.R auch ein Weg und so komme ich im Durchschnitt auf 1,5 Sekunden Ladezeit. Wie erw├Ąhnt: das ist schon sehr gut, aber nicht perfekt.

Mit DIVI 5 wird sich das aber m.E. ├Ąndern!

Das Team von Elegant Themes war bereits in der Version 4.8 dran, das Backend zu beschleunigen. In dem Zusammenhang wurden nat├╝rlich auch Fragen im Bezug auf die Frontend-Performance (also die Besuchersicht) an Founder Nick Roach gestellt. Zu Recht: denn DIVI ist zwar ein klasse Builder, in der Szene aber dennoch der mit der schlechtesten Performance.

Ich gehe also davon aus, dass DIVI 5 diese Problem l├Âsen wird.

DIVI 5.0 – Google Core Web Vitals

Nun, wenn ich nicht irre, werden wie zuvor erw├Ąhnt mit DIVI 5 einige der Performance Probleme behoben werden. Ich bin mir sogar fast sicher, dass das Elegant Themes Team so richtig die Sau rausl├Ąsst. Es w├╝rde mich also nicht wundern, wenn Elegant Themes ALLES daf├╝r tut, bei den Google Core Web Vitals so RICHTIG zu punkten.

WTF – Core Web Vitals?

Google hat angek├╝ndigt, die Ladezeiten sowie die Stabilit├Ąt beim Laden einer Website als zuk├╝nftig EINEN zus├Ątzlichen (von ├╝ber 200) Ranking-Faktoren zu werten.

Es gibt zwar in der Szene widerspr├╝chliche Aussagen zum Zeitpunkt und zu Wertung: Fakt ist aber (auch ohne die Google Core Web Vitals): Kein Mensch hat Bock ewige Ladezeiten zu akzeptieren und es ist auch vollkommen uncool, wenn Websites beim laden diverse Verschiebungen vornehmen. – Ich also beginne, einen Text zu lesen – der durch das nachladen von Bildern uns Werbeanzeigen permanent verrutscht.

Und genau darauf wird DIVI 5 meines Erachtens in der Zukunft einen Hauptaugenmerk drauf werfen.

Schnelle Ladezeiten und die Vermeidung von „springenden Webseiten“. Dazu geh├Ârt ggf. auch, einige WordPress-Standard Dateien (CSS/JS) zun├Ąchst zu eliminieren und erst dann aufzurufen, wenn diese tats├Ąchlich ben├Âtigt werden. So zumindest macht es grob gesagt der Oyxgen Builder (der im Vergleich aller WordPress Builder – aktuell der Schnellste ist).

Kurzum: ich denke Divi 5 wird uns im Bezug auf die Google Core Vitals positiv ├╝berraschen!

DIVI 5.0 – Stabilit├Ąt des Builders

Der Divi Builder ist – auch heute schon – in sich eine ganz hervorragende Werkzeug-Box zum Erstellen von Websites. Der Builder schafft es m.E. – im Vergleich zum Builder-Wettbewerb – auch heute schon sehr gut, die Schnittstelle zwischen Entwickler und Kunde (i.d.R. Anf├Ąnger) zu schliessen.

Wann erscheint Divi 5.0?

Gut, diese Frage kann nat├╝rlich nur Elegant Themes genau beantworten. Ich pers├Ânlich gehe davon aus, dass Divi 5.0 entweder am Mittwoch 12.05. oder Mittwoch 19.05. released wird. Die letzten Updates liegen schon eher l├Ąnger zur├╝ck und auch im Bugfixing der aktuellen Divi Version 4.9 ist es sehr ruhig geworden, was f├╝r die „Ruhe vor dem Sturm“ spricht.

Zudem hat der gr├Â├čte Konkurrent Elementor nun bereits erste Performanceverbesserungen mit den Versionen 3.0 – 3.2 vorgenommen und ist bestrebt, dies auch im Laufe des Jahres weiter zu verbessern. Da w├Ąre es nat├╝rlich cool, wenn es Divi schaffen w├╝rde, dass Thema gr├Â├čtenteils mit EINEM Update auf die Version 5.0 zu erschlagen.

Bleiben wir gespannt ­čÖé

[A] = Affiliate Link: Sofern Du auf diesen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst oder bestellst, erhalte ich m├Âglicherweise eine Provision. Dir entstehen durch das klicken des Links keinerlei Nachteile.┬á

2 Comments

  1. Frank

    Wei├čt du denn, wann Divi 5.0 erscheinen soll?

    Reply
    • GREATsolution

      Hi Frank,

      leider nicht wirklich. Ich habe mit meinem Tipp ja leider falsch gelegen… ­čÖé Aber ich denke, so lange kann es nicht mehr dauern. Bei ET ist es mit den Updates sehr ruhig geworden und ich halte das durchaus f├╝r die „Ruhe vor dem Sturm“…

      Reply

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.